Warum eine Webseite nicht mehr ausreicht

Webseiten – viele Unternehmen haben eine. Den wenigsten Unternehmen ist eine Webseite allerdings ein Nutzen.

Wer sich in bestimmen Branchen umsieht, wird schnell feststellen: mindestens die Hälfte aller Webseiten von mittelständischen Unternehmen sind so grauenhaft, dass sie besser gar nicht da wären.

Und dabei kann man diesen Unternehmen eigentlich gar keinen Vorwurf machen: Immerhin haben sie bereits den Weg ins Internet gefunden und sind somit revolutionärer als viele ihrer Konkurrenten. Doch trotzdem sind sie nicht auf aktuellem Stand. Denn das Internet entwickelt sich so rasant, dass das, was gestern noch gut war, heute schon veraltet ist.

Doch wer das Internet zu nutzen weiß, kann großen Nutzen daraus ziehen. Immer mehr wird über das Internet abgewickelt, erste Eindrücke und Informationen zu Unternehmen werden im Internet gesammelt. Sei es auf der Webseite des Unternehmens selbst oder in Social Media Portalen, auf welchen über das bestimmte Unternehmen gesprochen wird. Wer darauf ein Auge zu halten vermag, hat einen großen Vorteil.

Dieses Wissen ist nur noch nicht angekommen. Webseiten erstellen lassen, das sollte man nur dann in Eigenregie tun, wenn man wirklich weiß, was man macht. Das bedeutet, dass man nicht nur das Feld der tatsächlich Erstellung, sondern auch das der Optimierung überblicken kann. Und genau das ist der Punkt, an dem viele Unternehmen noch scheitern. Da wird Geld in die Entwicklung einer Webseite gesteckt – doch in die Optimierung, in die Eingliederung in das Internet, in die Vermarktung und in die Betreuung der sozialen Medien wird nicht investiert. Und damit verschenkt man sehr viel Potential.

Ähnliche Artikel

  • Keine Ähnlichen Artikel vorhanden.

1 comment

  1. Sehr schöner Artikel, diese Meinung teile ich auch. Tatsächlich, hier spielt das Schlüsselwort Marketing eine auch riesengroße Rolle, denn wenn einfach die Webseite da steht, nützt das noch nicht viel.
    Grüße,
    Julian

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>